Kfz-Finanzierung

Codix Auto Leasing software solution.

iMX kann die verschiedenen Finanzierungsarten von geschlossenen Anleihen bis zu Flottenmanagement, Closed-End-Leaseing und Langzeitmiete, und dadurch Ihr Unternehmen gestalten. Diese Steuerung erfolgt von dem Zeitpunkt der Veräußerung, bis zum Ende der Förderperiode, und gegebenenfalls bis zum Weiterverkauf des Vermögenswertes.

Unsere flexible, anpassungsfähige Basisbetriebssoftware iMX kann den ganzen Vermietungsprozess, ganz nach ihren Bedürfnissen – von dem Leasing-Angebot, bis zum Vertragsende, einschließlich der Konfiguration, Dienstleistungen, Wartung, Buchhaltung, Berichterstattung, etc. – steuern.

Hauptfunktionen:

  • Verkaufspunkt (Autohändler/Autohaus)/Internet:
    • Multi-Netzwerk/Multikanal
    • Multisimulation
    • Preisgestaltung:
      • Auswahlkriterien
      • Berechtigungen
      • Versicherungspolicen
      • Dienstleistungen
      • Pakete
      • Berechnungsmatrix des Restwertes
    • Anlagenkonfiguration/Möglichkeiten zur Integration eines externen „Fahrzeugkonfigurators“
      Fahrzeugkonfiguratoren, auch bekannt als Choice-Boards, Designsysteme, Toolkits oder Co-Design-Plattformen, sind dafür verantwortlich, den Nutzer/Kunden durch die Konfiguration zu führen und den erforderlichen Prozess zu verdeutlichen. Verschiedene Varianten werden dargestellt, visualisiert, bewertet und kalkuliert, was einen Learning-by-Doing-Prozess für den Anwender einleitet.
    • Leasingrechner/Tilgungsplan
      Die Amortisation bezieht sich auf die Verteilung von Zahlungen über mehrere Perioden. Der periodische Zahlungsbetrag für ein Darlehen (typischerweise eine Hypothek), der auf dem Tilgungsprozess basiert, kann variieren. Das Tilgungsmodell berücksichtigt in jeder Rate unterschiedliche Beträge von Zinsen und Kapital, wobei der Gesamtbetrag jeder Zahlung gleich ist. Ein Tilgungsrechner kann den genauen Betrag, der in Richtung Zinsen geht und den genauen Betrag, der in Richtung Kapital aus jeder einzelnen Zahlung geht, offenbaren. Ein Tilgungsplanrechner wird auch oft verwendet, um den Kreditbetrag anzupassen, bis die monatlichen Zahlungen bequem in das Budget passen. Der Zinssatz kann variieren, um den Unterschied zu sehen, den eine bessere Rate in der Art von Haus oder Auto machen könnte. Eine Rate die man sich leisten kann.
    • Beaufsichtigung und Verwaltung der Verkaufspunkte
      Der Point of Purchase (POP) oder Point of Sale (POS) ist der Ort und die Zeit, an dem ein Einzelhandelsgeschäft abgeschlossen wird. Am Verkaufspunkt berechnet der Händler den vom Kunden geschuldeten Betrag und gibt diesen Betrag an. Dieser zeigt auch die Zahlungsoptionen für den Kunden an und er kann eine Rechnung für den Kunden erstellen (welche ein Kassenausdruck sein kann).
    • Pre-Scoring in Echtzeit
    • Angebote
    • Hochladen von erforderlichen Belegen
    • Eindeutigkeit der Personen
  • Aufnahme
    • Flexibler und anpassungsfähiger Arbeitsablauf dank des Expertsystems
      iMX integriert ein Geschäftsprozessmodellierungs- und Workflow-Tool (iMX Expert System), ein komplettes Webportal für externe Zugriffe und bietet unseren Kunden ein Höchstmaß an Flexibilität bei der Nutzung und Anpassung des Systems. Dank seiner eigenständigen und selbstfinanzierten Struktur kann CODIX sehr anpassungsfähig und reaktiv sein und tut immer alles, was möglich ist, um in einer vollständig kollaborativen und langfristigen Beziehung und Partnerschaft mit jedem seiner Kunden zu arbeiten.
    • Scoring
      Eine numerische Auswertung der Kreditgeschichte, die von Kreditgebern und Finanzinstituten verwendet wird, um auf die Kreditwürdigkeit einer Person zuzugreifen. Die Kreditwürdigkeit wird mit Hilfe komplexer mathematischer Formeln berechnet. Die Kreditgeber nutzen das Kreditscoring unter anderem, um eine Entscheidung über die Kreditvergabe zu treffen. Es gibt viele leicht unterschiedliche Bonitätsbewertungsformeln, die von Banken, Kreditgebern, Kreditoren, Darlehensgebern, Versicherern und Einzelhändlern verwendet werden. Die Kreditwürdigkeit einer Person ist eine Zahl zwischen 300 und 850, wobei 850 die höchstmögliche Bonität ist.
    • Rückkaufverpflichtungen (seitens Anbieters oder seitens anderer beteiligten Parteien)
      Verpflichtungsgebühr: Eine Gebühr, die von einem Kreditnehmer an einen Kreditgeber gezahlt wird, im Austausch für die Zusage, Geld zu bestimmten Bedingungen für einen bestimmten Zeitraum zu verleihen. In der Regel berechnet, um ein Kreditgenehmigungsangebot um mehr als den üblichen Zeitraum zu verlängern.
    • Limitmanagement/mehrstufige Limite
    • Verwaltung der Kundengruppen
    • Fallanalyse
    • Automatische und manuelle Aufnahme
    • Nachverfolgung des Dokumenteneingangs
  • Anbieter/Anbietermanagement
    • Erfassung und Verfolgung von Bestellungen
    • Vefolgung der Warenlieferung
    • Registrierung der Anbieterrechnungen
    • Einzel- und Gruppenzahlungen/Management der Zahlungsfristen
  • Berichtswesen
    • Verbuchung der Zahlungsströme
    • Generierung von Warenbewegung
    • Rückstellungen
    • Steuerliche Abschreibung laut örtlicher Gesetzgebung
      Der Buchwert der Abschreibungen entspricht dem in den "Büchern" erfassten und in der Jahresrechnung ausgewiesenen Betrag. Die steuerlichen Abschreibungen werden in den Einkommensteuererklärungen des Unternehmens erfasst und basieren auf den Regeln des Internal Revenue Service. Beschleunigte Abschreibungen bedeuten, dass in den ersten Jahren der Lebensdauer der Maschine mehr und in den späteren Jahren weniger abgeschrieben wird.
    • Regulatorische Meldung
    • Rentabilitätsberechnung
  • Selbstbedienung

    Über iMX-Extranet können die Kunden Ihre Akten einsehen, aktualisieren, Simulationen durchspielen und Dokumente hoch- oder herunterladen, etc.

Management

  • Vertragsaktivierung
  • Einführung des endgültigen Tilgungsplans
    Ein Tilgungsplan ist eine vollständige Tabelle der periodischen Darlehenszahlungen. Diese Tabelle kann den Kapitalbetrag und den Zinsbetrag darstellen, die sich aus jeder Zahlung zusammensetzen, bis das Darlehen am Ende seiner Laufzeit beglichen ist. Die letzte Zeile des Plans zeigt die gesamten Zins- und Tilgungszahlungen des Kreditnehmers für die gesamte Darlehenslaufzeit.
  • Vermittlerprovisionen
    Eine Provision ist eine von einem Anlageberater oder Vermittler als Gegenleistung für die Erbringung von Anlageberatungen und/oder die Abwicklung des Kaufs oder Verkaufs eines Wertpapiers festgesetzte Dienstleistungsgebühr. Die Provisionen variieren stark von Vermittlung zu Vermittlung. Die meisten großen Full-Service-Vermittlerfirmen erzielen einen Großteil ihrer Gewinne aus der Berechnung von Provisionen für Kundentransaktionen.
  • Raten- und Mietabrechnung
    Eine Zahlung, die als Teil einer Folge von Zahlungen für die gleiche Ware, Dienstleistung oder Verpflichtung geleistet wird. Ratenzahlungen sind Schulden, die mit einer festen Anzahl von Zahlungen in gleicher Höhe zurückgezahlt werden, wie ein Autokredit.
  • Rückerstattung der Leistungen
    Die Tilgung ist der Akt der Rückzahlung von Geld, das zuvor von einem Kreditgeber aufgenommen wurde. Die Rückzahlung erfolgt in der Regel in Form von periodischen Zahlungen, die in der Regel das Teilkapital zuzüglich Zinsen pro Zahlung beinhalten.
  • Zusammenlegen von Rechnungen, insbesondere für das Fuhrparkmanagement
  • Individuelle Rechnungsstellung
  • Zahlungseingang/Erkennung/Zuordnung
  • Ausschöpfungskontrolle/Maßeinheiten
  • Teilabrechnung
  • Präventive/außergerichtliche/gerichtliche Forderungseinziehung: Ermittlung von Außenständen, Mahnschreiben, Umschuldung u.a.
  • Verfolgung der Kundenkonten
  • Nachträge:
    • Hinzufügen/Löschen von Services/Versicherungspolicen
    • Neuverhandlung
    • Teilzahlungen
  • Maßnahmen: Nachträge, Beendigungen, Erstattungsbeträge u.a.
  • Forderungen auf Vermögen/an Personen (vorübergehende und endgültige)
  • Beendigung: zum Fälligkeitsdatum, vorzeitige Beendigung, bei Zahlungsverzug
  • Automatische/manuelle Verlängerung
  • Rückforderung des Vermögens
  • Wiederverkauf des Vermögens (an Dritte)
  • Subleasing

Kontaktdaten

+33(4)89 87 77 77 info@codix.eu
Immeuble Le Carat, 200 Rue du Vallon, Sophia-Antipolis,
06560 VALBONNE, FRANCE