SIBOS 2019 – “PROSPÄRITET IN EINER WELT DER HYPER-VERBINDUNGEN”


CODIX NIMMT IN SIBOS 2019, EXCEL LONDON TEIL

CODIX nahm als Aussteller in Sibos 2019, die führende Veranstaltung für die führende Veranstaltung teil. Dieses Jahr fand Sibos in London zwischen dem 23. September und 26 September statt. In einer Woche, 9000 Wirtschaftsführer, Entscheidungsträger und Experten, 600 Referenten, 200+ Aussteller und 100+ Fintechs kammen zu ExCeL London, um die Zukunft der Finanzwelt zu diskutieren.

An dieser internationalen Vereinigung gingen der Geschäftsführer von CODIX Group, Laurent Tabouelle, und der Businessexpert, Yoana Miltenova teilnehmen.

Leitthema der Tagesordnung der Konferenz Sibos 2019 war “Prosperität in einer Welt der Hyper-Verbindungen”, in Verbindung mit den vor der Sibos-Gemeinschaft liegenden Herausforderungen und Gelegenheiten in Bezug auf die Massendigitalisierung und die datengetriebenen Beziehungen. In Sibos 2019 wurden die folgenden Fragen erforscht:Auswirkungen der neuen Technologien auf die Infrastrukturen, Leistungsversprechen und Geschäftsmodelle untersucht; die Kultur, Kenntnissse und Arbeitsweisen, die die Leistung von Menschen und Maschinen optimieren können. Die Referenten konzentrierten sich auf die Fähigkeit der Finanzdienstleister, die erforderlichen Verbindungen zu identifizieren, entwickeln und verstärken, um in einer Welt der Hyper-Verbindungen erfolgreich zu sein.

Die Organisationen stellten sich neue Herausforderungen, die ihre Bestrebungen einschränken - veränderte Wettbewerbslandschaft, unvorhersehbar geopolitischer Druck, stetige Änderungen der Verordnungen und Technologien, und dynamische Bedrohungen der Informationssicherheit. Die erfolgreiche Unternehmen werden diejenigen sein, die die Verbindungen durch Kombination zwischen Mensch und Maschine kultivieren können, wobei die Daten als lebenswichtige treibende Kraft für das Wachstum, Entscheidungen und nachhaltige Beziehungen dienen.

Bei Sibos 2019 wurden auch einige Unterthemen behandelt: Optimierung der digitalen Ökosysteme - zu untersuchen, wie die Banken und die Marktinfrastrukturen die neuen Technologien wie APIs, DLT und AI verwenden könnten, um ihre Dienstleistungen zu verbessern und den Forderungen ihrer Kunden gerecht werden zu können. Auf die Konferenz wurde untersucht, wie die Branche die Daten verwenden kann, um neue Verbindungen zu entdecken, die Leistugen zu optimieren, und die Dienstleistungen und Werte zu verbessern, wobei den Bedrohungen der Cybersicherheit voraus zu sein. Wie können die Organisationen sicherstellen, dass ihre Geschäftsmodelle genug flexibel sind, um für die unvorhersehbare geopolitische Bedingungen, stärkere Verwendung der Technologie gerüstet zu sein?

Das war nur ein Teil des reichen Konferenzinhalts. Eine Vernetzung von höchster Qualität fördert den kritischen Dialog und den Austausch von neuen Ideen, um die Zukunft der Finanzdienstleistungen zu gestalten.

Sibos ist eine jährliche Konferenz, eine Ausstellung und Veranstaltung, die für die Finanzbranche von SWIFT organisiert wird.

Kontaktdaten

+33(4)89 87 77 77 info@codix.eu
Immeuble Le Carat, 200 Rue du Vallon, Sophia-Antipolis,
06560 VALBONNE, FRANCE